1/8

FORUM JUNGES HANDWERK E.V.

GESCHÄFTSSTELLE: HWK TRIER

CHRISTIAN NEUENFELDT

LOEBSTR.  18

D-54292 TRIER

PHILOSOPHIE

Am 27. Dezember 1514, da erklärten 13 Zünfte und sieben Bruderschaften der Region Trier „nicht voneinander zu weichern, sondern hartnäckig und ungeteilt beieinander zu bleiben.“ Zunft und Bruderschaft bedeuteten vor diesem Hintergrund, die Verei­nigung gleichberechtigter Menschen, die einen Vorsitzenden ha­ben, gemeinsame Rituale zelebrieren und in Notlagen einander beistehen (Quelle: DHB).

500 Jahre ist sie nun bereits her, die Geburtsstunde der ersten Handwerksvereinigung in Trier, ihre Werte vermitteln die regiona­len Handwerker-Organisationen aber auch heute noch. Und es sind jene Werte, die sich ebenfalls im FORUM junges Handwerk Trier e.V. wiederfinden und die uns auch so wichtig sind.

Gemeinschaft, Gesundheit &

Gelassenheit

 

Gemeinsam feiern, aber auch das gemeinsame Lösen von Problemen – all das sind Dinge, die wir im Verein vermitteln wollen, die wir in den vergan­genen Jahren aber auch zusammen umgesetzt haben. Egal ob beim gemeinsamen Kegeln, beim gemeinsamen Sport, auf der Jahresreise oder bei den Betriebsbesichtigungen: Der Zusam­menhalt ist spürbar, und das macht diesen Verein aus.