• S. von Renz

S&D BLECHTECHNOLOGIE

Über den Sport zum Junghandwerk: „Durch die Fitnessreihe habe ich den ersten Kontakt geknüpft“, erzählt Ralf Donell und ergänzt: „Es hat Spaß gemacht, sich erst ein wenig zu bewegen und anschließend noch gemütlich zusammen zu sitzen. Das hatte was.“

Der 46-Jährige war über die sechs Wochen andauernde Fitnessreihe angetan von der „netten und geselligen Atmosphäre.





RALF DONNEl


„Klar sind wir auch Geschäftsleute, aber hier geht es nicht auf Teufel komm raus darum Geschäfte abzuschließen“, erklärt Donell. Natürlich will der Maschinenbauingenieur den Mitgliedern im Verein auch seinen Betrieb vorstellen, Kontak­te knüpfen und das Netzwerk nutzen – aber eben nicht in erster Linie. Beruflich hat der Ge­schäftsführer von S&D Blechtechnologie mit seinem Partner Alois Spieles in den vergangen zwölfJahren einen steilen Aufstieg hingelegt.


Metall,- Blech- und SchweiSSverarbeitung


Im Jahr 2002 übernahmen beide den Betrieb für Metall,- Blech- und Schweißverarbeitung mit sieben Mitarbeitern, heute ist S&D mit 90 Mitarbeitern nicht nur voll ausgelastet, sondern auch der größte Arbeitgeber in Zemmer.


„Wir haben uns sehr, sehr gut entwickelt, haben in den vergangenen Jahren auch nicht geschlafen und Gas gegeben“, sagt Donell und ist stolz auf die Entwicklung im Unternehmen.

0 Ansichten

FORUM BLOG

1/8

FORUM JUNGES HANDWERK E.V.

GESCHÄFTSSTELLE: HWK TRIER

CHRISTIAN NEUENFELDT

LOEBSTR.  18

D-54292 TRIER